Zeiterspanis


Viel Zeit und viel Platz – für SIE

Bei uns haben Sie einfach mehr von Ihrer Apotheke!

Ihnen das Gefühl zu geben, sich von der Apotheke Ihres Vertrauens beraten zu lassen – dieses Anliegen stellen wir jeden Tag aufs Neue in das Zentrum unserer Aktivitäten.
Und erst dann, wenn Sie mit unserem Service zufrieden sind, sehen wir unser Ziel als wirklich erreicht an.
Wir möchten, dass Sie von unseren besonderen Apotheken-Leistungen profitieren!
Ermöglicht wird unser Plus an Service und Angebot durch die Modernisierung unserer logistischen Abläufe.
Dienten früher platzraubende Schubladenzüge als Medikamentenlager, übernimmt bei uns das elektronisch gesteuerte Kommissioniersystem von CareFusion | Rowa diese Aufgabe.

Mehr Zeit – für SIE!

Wenn Sie zu uns kommen, laufen wir nicht mehr weg! Während Ihr Medikament vom Bildschirm aus angefordert wird, haben wir Zeit für SIE.
Nur 3,5 Minuten dauert ein durchschnittliches Gespräch zwischen Kunden und Apothekenmitarbeiter.
Ohne Kommissioniersystem braucht man allein 126 Sekunden, also 60 Prozent, zum Suchen und Holen der Medikamente.


Der Rowa Vmax bei der Arbeit

Viel Zeit für Beratung bleibt dann nicht mehr. Mit einem Rowa ist es genau umgekehrt: Kein Weglaufen und hektisches Suchen, sondern viel Zeit für eine intensive Betreuung und Beratung.
Für das Gespräch mit Ihnen, Ihre Fragen, Ihrer Wünsche – einfach für alles, damit es Ihnen rundum gut geht.

Mehr Platz – für SIE!

Durch den Wegfall der vielen Schubladen haben wir viel Platz gewonnen, um Ihnen noch mehr Ideen rund um die Gesundheit nahe zu bringen – damit Sie aus einem noch größeren Angebot auswählen können!

Das Rowa Vmax™ System – eine smarte Automatisierungslösung für Apotheken.

 

Wir sind zertifiziert

Wir bilden aus!

News

Hund schützt Herz
Hund schützt Herz

Nach dem Infarkt

Der Hund ist nicht nur bester Freund des Menschen, er fördert auch in vielerlei Hinsicht dessen Gesundheit. Im besonders riskanten ersten Jahr nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall senkt der Vierbeiner sogar das Sterberisiko seines Besitzers, wie eine schwedische Studie zeigt.   mehr

Lungenentzündung bei Senioren
Lungenentzündung bei Senioren

Bei Verschleppen droht Lebensgefahr

Die Lungenentzündung ist die häufigste zum Tode führende Infektionskrankheit in Deutschland. Vor allem bei älteren Menschen kann sie gefährlich verlaufen. Wie Sie sich am besten schützen.   mehr

Jetzt zur Grippeimpfung?
Jetzt zur Grippeimpfung?

Wer davon wirklich profitiert

Wer schon einmal eine echte Grippe (Influenza) hatte, weiß: Sie ist mehr als nur eine starke Erkältung. Durch das plötzliche hohe Fieber, die starken Kopf- und Gliederschmerzen und das ausgeprägte Krankheitsgefühl müssen Betroffene häufig für längere Zeit das Bett hüten. Die Grippeimpfung klingt für viele deshalb verlockend. Doch ist sie wirklich sinnvoll und wann ist die beste Zeit zum Impfen?   mehr

Gute Tipps für guten Schlaf
Gute Tipps für guten Schlaf

Volkskrankheit Schlafstörung

Für viele Deutsche ist die Nacht ein Alptraum: Sie schlafen nicht ein oder wachen immer wieder auf, grübeln stundenlang und fühlen sich am nächsten Tag wie gerädert. Die gute Nachricht: Nur in den wenigsten Fällen steckt eine körperliche Erkrankung hinter der gestörten Nachtruhe. Lesen Sie in unserem Ratgeber, wie Schlafhygiene zu besserem Schlaf verhilft, welche Tipps bei Schichtarbeit günstig sind und welche rezeptfreien Einschlafhilfen Ihr Apotheker empfiehlt.   mehr

Gefahr durch verschleppte Infekte
Gefahr durch verschleppte Infekte

Bei Herzmuskelentzündung schonen

Mit Infekten ist nicht zu spaßen. Denn selbst vermeintlich banale Erkrankungen können zu einer lebensgefährlichen Herzmuskelentzündung führen. Wie man sich im Krankheitsfall richtig verhält.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Engel-Apotheke
Inhaberin Claudia Schwalbe
Telefon 05452/93 100
E-Mail info@engel-mettingen.de